Ausstellung

Ein gegenwärtiger Blick auf das Archiv / Antiquariat Eugen Lendl -eine interventionistische Retroperspektive.

In Kooperation mit der Galerie Eugen Lendl luden Katharina Andrés [designsfictionlab.de] & Johanna Reiner [collabor.at] zeitgenössische bildende KünstlerInnen zu einer Auseinandersetzung mit der Galerie, dem Archiv und Antiquariat Eugen Lendl ein. Die Ausstellung wurde zum 25 jährigen Jubiläum der Galerie am 16. September 2011 eröffnet. Sie dauerte parallel zum Steirischen Herbst 2011 bis 05. November eineinhalb Monate. Eingeladene und teilnehmende Künstlerinnen und Künstler sind: ALEKSANDER CIGALE, EVA ENGELBERT, MARLENE HAUSEGGER, BARBARA ANNA HUSAR, CHRISTIAN – KRI – KAMMERHOFER, OVIDIU ANTON, JOHANNA REINER, WENDELIN PRESSL , ADRIEN TIRTIAUX UND UWE ANDRÉS CTA-EDITION UND EINEM VISUELLEM KOMMENTAR.
 
 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 
 
 
 
 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.